Neuigkeiten

01.05.2009, 12:12 Uhr | tk
„Spurensuche in der Wirtschaftskrise“
Uwe Schünemann, MdL besucht den Patenwahlkreis
Northeim; Der Holzmindener Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann bereiste kürzlich den Patenwahlkreis Northeim. Auf der Tagesordnung standen neben dem Besuch bei der der privaten Förderschule „E-Werk Schule“ u.a. das Unternehmen bueroboss.de.
 
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Wirtschaftskrise war es dem Abgeordneten ein Anliegen, gerade auch etwas über die aktuelle Entwicklung mittelständischer Unternehmen zu erfahren.
Mit den Vertretern der E-Werk Schule
In Begleitung des CDU Kreisvorsitzenden Heiner Hegeler stand der Besuch bei der „E-Werk Schule“ als erstes auf dem Programm. Zurzeit fehlen dort 250.000 € um das Bauvorhaben im Süden der Kreisstadt so zu vollenden, wie es ursprünglich geplant war. Der Abgeordnete verschaffte sich einen detaillierten Überblick über den Fortschritt des Umbaus und sicherte zu, prüfen zu lassen, ob ggf. Gelder aus nds. Stiftungen beantragt werden können. Heiner Hegeler sicherte seinerseits die Unterstützung der CDU-Kreistagsfraktion zu.
 
Noch am Vormittag legte Uwe Schünemann, als Innenminister und somit oberster Dienstherr der Feuerwehr, einen außerplanmäßigen Stopp bei der Brandstelle in der Hagenstraße ein. In Begleitung von Kreisbrandmeister Bernd Kühle und Northeims Bürgermeister Harald Kühle verschaffte sich der Minister einen Überblick über das Ausmaß der Katastrophe. Der Innenminister lobte die vorbildliche Einsatzbereitschaft der Feuerwehr. Dies sei ein wirklicher Leuchtturm der Ehrenamtlichkeit und weise darauf hin, dass noch vor Jahren sicherlich der Schaden größer gewesen wäre, aber die gute Ausstattung der Wehren sich genau hier bezahlt mache.
 
Anschließend besuchte der Holzmindener Landtagsabgeordnete den Dienstleister bueroboss.de. Im Zentrallager in der Robert-Bosch-Breite informierte sich Schünemann über die komplexe Aufgabe einer Bürologistik. Täglich werden dort über 1.500 Pakete für Empfänger in ganz Deutschland komissioniert.
 
Des weiteren besuchte Uwe Schünemann den Fruchtsafthersteller „beckers bester“ in Lütgenrode. Hierüber wird gesondert berichtet.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche