Neuigkeiten

14.06.2014, 15:19 Uhr | tk
Dröge und Lürig neu im Amt
CDU komplettiert Vorstand

Altes Amt. Der CDU-Kreisparteitag hat am vergangenem Freitag wichtige Personalentscheidungen getroffen. So wählten die Delegierten den Bad Gandersheimer Timo Dröge mit 82,3% zum neuen Kreisschatzmeister. Diese Wahl war notwendig geworden, da der bisherige Schatzmeister aus beruflichen Gründen zurück getreten war. Dröge kündigte eine umfangreiche Überarbeitung der Finanzierung des Kreisverbandes an. Für die kommenden Wahlen muss eine solide Finanzierung gesichert werden.

Der stellv. Kreisvorsitzende Torsten Bauer mit Anskar Lürig und Timo Dröge

Außerdem wurde eine Satzungsänderung beschlossen. Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) hatte eine Erweiterung des Vorstandes beantragt um dadurch das Amtes des Mitgliederbeauftragten neu im geschäftsführenden Kreisvorstand zu schaffen. Aus Sicht der CDA muss sich die CDU wieder verstärkt um die Mitgliedergewinnung und Mitgliederbetreuung kümmern.

Sodann wählten die Delegierten den Northeimer Unternehmer Anskar Lürig mit 95,2% in dieses neue Amt. Lürig kündigte eine stärkere Betreuung der Mitglieder an und warb um einen breiten Einsatz in den Verbänden vor Ort.  Die CDU muss sich neu aufstellen für die Kommunalwahl 2016 und frische Kandidaten gewinnen.

 

 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche