Neuigkeiten

25.02.2015, 09:36 Uhr | tk
Kreis-CDU startet Arbeitskreis Bildung
Neues Schulgesetz und Schulentwicklungsplanung im Fokus
Northeim. Der CDU-Kreisverband Northeim hat nach dem erfolgreichen Start der Arbeitskreise Gesundheit und Landwirtschaft, Ernährung & Forsten nun auch den dritten Arbeitskreis ins Leben gerufen. Der AK Bildung traf sich vergangene Woche zu seiner konstituierenden Sitzung. Geleitet wird der Arbeitskreis vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden Malte Schober (Northeim). Schober: „Das Interesse an der konstituierenden Sitzung war bereits groß. Ich sehe hier viel Potenzial.“

Malte Schober

Der CDU-Kreisverband reagiert mit dieser Gründung auf die vielen Diskussionen im Schulbereich. Neben dem äußerst umstrittenen neuen Schulgesetz der Landesregierung sind viele Eltern verunsichert, da der Bestand einiger Schulen im gesamten Landkreis immer wieder in Frage gestellt wird. „Dieses wird durch die Planung einer weiteren IGS in der Kreisstadt Northeim enorm verschärft. Die CDU möchte daher alle interessierten Menschen einladen, an diesem Arbeitskreis mitzuarbeiten. Wir wollen informieren und gestalten“, so der Vorsitzende Malte Schober. „Die Menschen wollen in diesem wichtigen Bereich bei der weiteren Planung mitgenommen werden. Daher haben wir diesen Arbeitskreis ins Leben gerufen und freuen uns auf viele Teilnehmer.“

Die nächste Sitzung findet am 9. März um 19 Uhr im Roswitha-Gymnasium in Bad Gandersheim statt. Interessierte können sich in der CDU-Kreisgeschäftsstelle unter 05551/3300 anmelden. 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche