Neuigkeiten

02.09.2008, 16:28 Uhr | tk
Thalheim: „CDU Northeim steht hinter Hartmut Möllring
CDU – Kreisvorstand bereitet Bezirksparteitag vor

Northeim; Der CDU – Kreisvorstand Northeim hat den kommenden Bezirksparteitag der CDU Hildesheim vorbereitet. In diesem Jahr stehen umfangreiche Wahlen auf der Tagesordnung. Doris Thalheim, stellv. Kreisvorsitzende der CDU: „Der Bezirksvorstand wird neu gewählt, sowie die Delegierten für den Bundesparteitag. Außerdem die Mitglieder für den Landesausschuss der CDU Niedersachsen, dem sogenannten kleinen Parteitag.“
Doris Thalheim hier mit Minister Möllring
Dabei ist für den Kreisvorstand klar, dass er seinen Delegierten empfiehlt, den Landtagsabgeordneten und Nds. Finanzminister Hartmut Möllring für weitere zwei Jahre zum Bezirksvorsitzenden zu wählen. Thalheim: „Der Auftritt des Finanzministers am 25. August bei unserer Mitgliederversammlung in Moringen hat gezeigt, dass wir mit Ihm die richtige Wahl treffen werden. Außerdem ist der Einfluss von Hartmut Möllring in Hannover unbestritten.“

Der CDU-Kreisverband Northeim nominiert für Bezirksvorstand vier Persönlichkeiten. Neben dem Kreisvorsitzenden Heiner Hegeler werden der Stadtverbandsvorsitzende von Dassel Joachim Stünkel, die KPV – Kreisvorsitzende Inge Rauschning (Nörten-Hardenberg) sowie den stellv. Bezirksvorsitzenden der Jungen Union Südniedersachsen-Hildesheim Christian Thalheim aus Katlenburg-Lindau kandidieren. Doris Thalheim: „Damit stellen wir Kandidaten mit einer umfangreichen Reputation auf, die mit Sicherheit die Mehrheit der Delegiertenstimmen erhalten werden.“

Für den Landesausschuss wurden die Gemeindeverbandsvorsitzende Christel Eppenstein aus dem Alten Amt und Joachim Stünkel nominiert. „Beide verfügen über sehr gute Kontakte auf Landesebene und werden unsere Vorstellungen dort vertreten können“, so Thalheim weiter. Stellvertretendes Mitglied wird der JU – Stadtverbandsvorsitzende von Einbeck Rainer-Michael Hartje.

Zum Bundesparteitag sollen in Zukunft Joachim Stünkel, stellv. Kreisvorsitzender der CDU und Nils Köneke aus Moringen fahren. Köneke ist stellv. Kreisvorsitzender der Jungen Union Northeim.


„Mit diesen Vorschlägen setzt die CDU Northeim ein klares Zeichen. Wir wollen mittelfristig unsere Nachwuchspolitiker an die zentralen Aufgaben heranführen“, so die Gillersheimerin, schließlich kann auch die CDU im Kreisverband Northeim nicht auf ihren Nachwuchs verzichten.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche